Hygiene und Pflege

Hygiene und Veterinärpflege.

Die Schönheit der Pelage.

Augenpflege: Es ist unerlässlich, die Hygiene der Augen Ihres Tieres für seine eigene Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Umgebung zu achten.

* Die Augen von Hunden und Katzen sind oft unterdrückt, wenn sie draußen leben.

* Staub, Kräuter, Gelenke können sich um die Augen befinden und Konjunktivitis verursachen.

* Sie können zuerst eine desinfizierende und beruhigende Lösung verwenden, aber wenn die Symptome dauerhaft sind, gibt es Keller, die für den Hund und die Katze geeignet sind.Fragen Sie einen Rat an Ihren Apotheker.

Ohrpflege: Es wird empfohlen, die Ohren Ihres Tieres in regelmäßiger Wartung, alle 15 Tage bis 1 Monat mit einem weichen, zerumenolithischen Produkt zu reinigen, und vor der lokalen Behandlung bei Otitis oder Gallen.

Wie reinigen wir die Ohren?

* Installieren Sie ein für die Reinigung geeignetes Produkt in das Ohr und massieren Sie leicht die Basis des Ohrs, um die Verbreitung des Produkts zu erleichtern, und waschen Sie dann mit Baumwolle, um das Serum wiederherzustellen.

• Nimm niemals Baumwolle!

* Der äußere Teil (Pavillon) kann mit Gebrauchsbereitem Reinigungsstücke gereinigt werden.

* Diese Reinigungslöffel sind auch praktisch, um die Augen und sogar die Musen zu reinigen.

- -

Die Zahnhygiene.

Aktive Filter